Groß und Klein, Jung und Alt beim Spieletag

Offizielle Pressemeldung des Spielscheuer-Teams:

Großen Zuspruch fand am vergangenen Sonntag der Spieletag in der Zehntscheune Friolzheim. Bei der gemeinsam von der Friolzheimer Spielscheuer und dem Wiernsheimer Brettspielkreis organisierten Teilnahme an der bundesweiten Veranstaltung „Stadt-Land-Spielt!“ konnten zwischen 13 und 20 Uhr alle Spiele-Interessierten zahlreiche Angebote an Karten-, Brett- und Gesellschaftsspielen ausleihen und ausprobieren.

Das Angebot reichte dabei von einfachen schnellen Kinder- und Familienspielen, bis hin zu komplexen Strategie- und Kennerspielen. Die Breite des Spieleangebotes spiegelte sich dann auch wieder in der Vielfalt der zahlreichen Gäste aus Friolzheim und dem weiten Umland von Karlsruhe bis Leonberg, von Weissach bis Calw.

Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene und auch viele Ältere unter den fast 150 Besuchern haben sich teilweise über den ganzen Nachmittag mit der riesigen Auswahl der etwa 300 Spiele beschäftigt. Unterstützt und angeleitet von 7 Spieleerklärern, die zu fast allen Spielen Anleitungen und Tipps geben konnten.

So konnten auch viele interessierte „Neueinsteiger“ aus der Zeit von Dame, Mühle, Rommé und Schach in die moderne Welt des Gesellschaftsspiels eingeführt werden.

Und zum guten Abschluss des Spielenachmittags konnten sich die Besucher im Foyer der Zehntscheune noch aus dem großen Angebot von weit über 100 Spielen des Spiele-Flohmarktes mit neuem und gebrauchtem Material an günstigen Kinderspielen bis hin zu etwas hochpreisigeren Sammlerstücken eindecken.

Damit auch niemand beim Spielen verhungern oder verdursten musste, wurden Getränke, Kuchen und Saitenwürstle vom Kulturkreis angeboten.

bild-spieletag-klein

Tags: ,

Leave a Reply